ARMIN SCHARF

Freier Journalist und Texter

MEHR

Ich texte.

Und zwar Geschichten über Industriedesign, über Bautechnik, über Farben oder über das, was Menschen in die Luft bringt. Im Blick habe ich dabei jene Themen, bei denen sich Gestaltung und Technologie so ergänzen, dass Innovationen oder neue Qualitäten entstehen können. Gerne darf es um Aspekte gehen, die nicht im Mainstream stehen, dafür aber umso interessanter und relevanter sind.

Vor dem Hintergrund meiner breiten Vernetzung in der Designbranche widme ich mich als Designjournalist auch der Designvermittlung in Form von Ausstellungsführungen, moderiere Diskussionen und Gespräche, bringe meine Erfahrung bei der Konzeption von Publikationen ein – oder übernehme deren redaktionelle Komplettbetreuung.

Mit zwomp.de habe ich 2009 ein selbst entwickeltes Online-Magazin rund um das Thema Industriedesign gestartet, das heute als etabliertes Branchenmedium gilt.

MEINE THEMEN

Industriedesign + Technologie | Bautechnik | Farbdesign | Flugzeugstorys

DAFÜR TEXTE ICH

Fachmagazine | Kundenmagazine | Pressetexte | Online-Medien | Fachbücher

DAS ALLES
BIETE ICH

Themenentwicklung | Konzeption von Publikationen | Texten | Redaktion | Designvermittlung | Fotografie

DAS TRAGEN
PARTNER BEI

Korrektorat und Lektorat | Grafikdesign | Print-Produktion | Web-Programmierung | Fotografie

ICH

 

Seit 1996 bereits arbeite ich als freier Fachjournalist, immer schon mit dem thematischen Fokus auf das spannende Zusammenspiel von Gestaltung und Technologie. Da dies besonders im Bereich des Industriedesigns anzutreffen ist, habe ich mich u.a. auf diesen Aspekt spezialisiert.

Bis 1995 war ich als Redakteur und Chefredakteur eines Handwerker-Magazins bei der Deutschen Verlags-Anstalt beschäftigt, dabei auch mitverantwortlich für den Magazin-Relaunch und die Einführung rechnergestützer Redaktionsabläufe. Das ist freilich schon geraume Zeit her, noch länger mein Chemieingenieur-Studium, dem ich u.a. die Fähigkeit zum analytischen und systematischen Arbeiten verdanke. 1987 schloss ich das Studium mit einer Diplomarbeit über das Spannungsfeld von Architektur und Farbe ab.

BEISPIELE

 

Hier eine Auswahl aktueller Arbeiten und Projekte; weitere Beispiele finden Sie unter dem Navigationspunkt BEISPIELE im Hauptmenü. Informationen über PR-Texte und Imagepublikationen gerne auf Anfrage.

Wem gehört Farbe?

Auch Farben spielen beim Markenauftritt eine wichtige Rolle – man denke nur an Magenta, das führt die Telekom steht. Und so ist Farbe auch ein juristisches Thema.

mehr lesen

Im Zug der Zeit

Reportage über das Designstudio von Bombardier in Berlin-Hennigsdorf, das auf eine lange, zugleich wechselhafte Tradition zurückblicken kann.

mehr lesen

Knisterndes Grau

Beim schweizerischen Farbenhersteller Monopol lädt man Gestalter und Architekten ins Labor ein, wenn es um die Konzeption neuer Farbtöne geht.

mehr lesen

Vernetzung

Redaktionelle Betreuung des Themen-Schwerpunktes Vernetzung mit aktuellen Entwicklungen, Technologien und innovativen Produkt-Highlights für das Internet of Things, für Industrie 4.0 und die neue digitale Welt.

mehr lesen

ONLINE PRÄSENT MIT ZWOMP.DE

 

zwomp.de ist ein von mir entwickeltes, eigenständiges Web-Magazin rund um das weite und spannende Thema Industrialdesign. Bereits seit 2009 online, spreche ich die Industriedesign-Branche mit aktuellen, innovationsorientierten News an. Fast täglich publiziert zwomp.de Infos über neue Technologien, Werkstoffe, Verfahren, Branchenthemen, herausragende Projekten sowie Arbeiten von Berufseinsteigern. Inzwischen ist zwomp.de in der deutschsprachigen Designbranche fest etabliert und ist unter anderem Medienpartner des Verbandes deutscher Industriedesigner VDID. Nebenbei teste ich per zwomp.de auch Ideen für neue Artikelformate und pflege den direkten Kontakt mit führenden Industriedesignern.

KONTAKT

Armin Scharf | Aixer Str. 28 | D-72072 Tübingen
Fon 0049-7071-152754 | Fax 0049-7071-157505
Mail info(at)bueroscharf.de