Drohnen und die Architektur

Foto: Raini Sicher Multikopter für die Baubranche spielen in der Architektur nur eine Nebenrolle – noch. Drohnen eignen sich bestens für die Diagnose, Dokumentation, Inspektion und Überwachung von Gebäuden. Und natürlich als Tool für die Vermarktung von Gebäuden. Der...

C2C: Gebäude als Rohstofflager

Warum Cradle-to-Cradle für das Bauen ein wichtiges Thema sein sollte. Ressourcen sind so endlich wie die Deponie-Kapazitäten für Bauschutt. Dennoch produziert das Bauwesen immense Mengen an Abfällen – bei der Errichtung von Gebäuden und erst recht bei deren Abriss....

Wenn Prozessoren heizen

Mit der Abwärme von Datenzentren lassen sich ganze Gebäude temperieren – vorausgesetzt, man führt die Energie intelligent ab. Systeme dafür gibt es schon. Datenzentren und Serverfarmen produzieren riesige Mengen an Abwärme, die bislang teuer abgeführt werden muss....

Goldene Zeiten

Foto: HD Wahl Goldfarbene Fassaden und Innenräume haben Konjunktur – auch, weil neue Beschichtungstechnologien brillante Effekte möglich machen. Was bis vor kurzem nur mit Hilfe von handwerklich appliziertem Blattgold oder Schlagmetall machbar war, lässt sich nun auch...

Herberge 4.0 – Das digitale Hotel

Foto: Hotel Schani Das Hotel der nahen Zukunft wird vernetzt sein – ein Interview mit Vanessa Borkmann, Leiterin des IPA-Projektes „FutureHotel“. Die Hotellerie befindet sich mitten in einem tief greifenden Wandel. Das Hotel von morgen ist vernetzt und verbindet sich...