Links: Konrad Graser, Projektleiter DFAB House

Digitales Bauen

Bautechnik, Technologie

Das DFAB-House im schweizerischen Haus lotet die Möglichkeiten der Digitalisierung des Bauprozesses aus. Ein Besuch im Forschungsgebäude NEST der Empa.

Auf dem Campus der Empa im schweizerischen Dübendorf befindet sich das Forschungsgebäude NEST, das aus unterschiedlichen Modulen besteht, die jeweils innovative Ansätze und Konzepte des Bauens überprüfen sollen. Das DFAB-House der ETH Zürich ist eines dieser Module und wird mit Hilfe von Robotern produziert. Kern ist eine dreidimensional geformte Betonwand, deren Bewehrung digital modelliert und von einem Roboter umgesetzt wurde.

Veröffentlicht in deutsche bauzeitung 7-8/2018