Ulrich Merkle | Foto: Klaus Wolter

Gutes Design nutzt Spielräume

Industrialdesign, Online

Ulrich Merkle gestaltet medizinische Geräte, technische Produkte, aber auch Autofelgen. Merkle ist Produktdesigner, aber auch Maschinenbauer.

Was kann ein technisch orientierter Designer von Karim Rashid lernen? Viel, meint Ulrich Merkle, der 2007 sein Büro Formstudio gründete und zuvor beim damals angesagten Stardesigner in New York dabei war. „Ich versuche, stets formal komplexere Lösungen zu finden und auch bei technischen Produkten einen organischen Formansatz zu finden“.

Ein Interview für die Online-Reihe „Designgeschichten“ des Design Center Baden-Württemberg.