Foto: Nimbus

Licht aus dem Leuchtenschwarm

Nimbus entwickelt mit Hilfe der MID-Technologie LED-Leuchtenmodule, die selbstverbindend zu größeren Strukturen addierbar sein sollen.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes arbeitet Nimbus mit weiteren Partnern an der Entwicklung eines Leuchtensystems, dessen Module sich selbst erkennen und verbinden. Zusätzlich sollen die LEDs in den Modulen integriert sein. Ein Blick in das Entwicklungslabor des Leuchtenherstellers.

Design Report 02/2016

¤ Design, Technologie

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
590