Startseite mit Highlight-Slider und Kategorien-Aufmacher
Beitrag zur Messe Aero 2018 mit neuen elektrischen Flugzeug-Konzepten
Beispiel für die Präsentation eines Jungdesigner-Konzeptes, hier von Simeon Ortmüller
Inhaltlicher Schwerpunkt war die Vorstellung designrelevanter Technologie-Innovationen
Regelmäßige Interviews mit Industriedesignern und Agentur-Insights gehörten ebenso zum redaktionellen Konzept von zwomp.de
Design-Highlights aus dem Industrialdesign zählten zu den Inhalten mit den häufigsten Zugriffszahlen

Innovationsradar Industriedesign: 2009 bis 2018

Mitte 2009 habe ich das unabhängige Online-Magazin zwomp.de entwickelt und gestartet, das sich speziell den besonderen Informationsbedürfnissen von Industriedesignern widmete und die etablierten Print-Medien ergänzen zielgruppengerecht sollte.

Inhaltlich standen aktuelle Meldungen über neue Technologien, neue Werkstoffe sowie innovative Produktionsverfahren im Vordergrund. Ergänzend hinzu kamen News aus der Designbranche und die Präsentation von Arbeiten junger Industriedesigner. Das von mir nahezu täglich mit aktuellen Meldungen erweiterte Magazin wurde monatlich von bis zu 10000 Besuchern angesteuert, die bis zu 30000 Seiten aufriefen. Der zugehörige Newsletter ging an über 1000 Empfänger.

Über die Jahre wuchs zwomp.de zu einem relevanten und anerkannten Nischenmedium im deutschsprachigen Raum und war unter anderem Medienpartner des Verbandes Deutscher Industriedesigner (VDID). zwomp.de diente zudem als agile Test- und Entwicklungsplattform für neue Artikelformate und Online-Funktionalitäten.

Redaktionell erfolgreich, erlangte zwomp.de keinen entsprechenden wirtschaftlichen Status – trotz des Sponsorings durch renommierte Designagenturen. Als Low-Budget-Projekt unterlag zwomp.de jedoch den gleichen steigenden technischen und rechtlichen Anforderungen wie ein gewinnorientiertes Medium – letztlich waren Aufwand und Risiko für mich nicht mehr darstellbar.

Mitte 2018 habe ich daher zum Bedauern vieler User zwomp.de eingestellt; die URL wird inzwischen von einem anderen Unternehmen genutzt.

Details zur Idee hinter zwomp.de, zum redaktionellen Konzept und zu einzelnen Inhalten gerne auf Anfrage.

KONTAKT

 

Armin Scharf | Aixer Str. 28 | D-72072 Tübingen
Fon 0049-7071-152754 | Fax 0049-7071-157505
Mail info(at)bueroscharf.de